Glossar

[Barrierefreiheit]

Alle Menschen sollen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hierzu bedarf es noch vieler Anstrengungen. Unter Barrierefreiheit summieren sich zum einen baulich räumliche Veränderungen für Hindernisse wie Treppen, Drängelgitter, schmale Durchgänge etc. um eine Zugänglichkeit für Menschen im Rollstuhl aber auch für Kinderwagen u.a. Fahrzeuge zu ermöglichen. Zum anderen gehört dazu aber auch eine einfache Sprache, entsprechend große und kontrastreiche Ausschilderungen und Gestaltungen, angepasste Webseiten oder auch Blindenschrift. Also alles Nötige, um eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich zu machen bzw. zu erleichtern.