Glossar

Fachbegriffe und die wichtigsten Themen haben wir hier mit verständlichen Beschreibungen erklärt.
Fehlt ein Begriff? Ist etwas noch zu sehr Fachsprache? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen unter Mail: info(ät)neue-nachbarschaft.de

[Zinsbindung]

Es gibt Kredite, bei denen sich der Zins der Zinsentwicklung anpasst. Bei einer Zinsbindung schreibt man den Zinssatz für eine bestimmte Zeit fest – meistens 10 Jahre, danach werden die Zinsen angepasst. Gerade bei den zurzeit niedrigen Zinsen lohnt es sich, eine lange Zinsbindun [...]

[Zivilgesellschaft]

Allgemein wird unter dem Begriff meist der Teil der Gesellschaft verstanden, der nicht durch den Staat und seine Organe (Behörden, Verwaltungen) gesteuert und organisiert wird, sondern auf gesellschaftlicher Selbstorganisation von Bürger und Bürgerinnen beruht. Zivilgesellschaft [...]

[Zweckbetrieb]

Wenn eine gemeinnützige Organisation einen notwendigen und untrennbaren Teil ihrer gemeinnützigen Arbeit wirtschaftlich ausrichten muss, nennt man diesen Teil Zweckbetrieb. Im Gegensatz zum wirtschaftlichen Betrieb (z.B. Café) sind die Umsätze eines Zweckbetriebs steuerlich begün [...]

[Zwischenerwerb]

Im Gegensatz zum Grunderwerb von Flächen für unmittelbar bevorstehende Maßnahmen steht der Zwischenerwerb. Hierbei kauft z.B. eine Kommune oder eine Entwicklungsgesellschaft Grundstücke auf dem Bodenmarkt und bevorratet diese mit bestimmten Zielen. Diese können später beispielswe [...]

[Zwischennutzung]

Grundstücke und Gebäude, die nicht genutzt werden, können zeitweise anderen überlassen werden. Wichtig ist ein guter Zwischennutzungsvertrag (Miet-, Leih-, Nutzungs- oder Pachtvertrag) mit dem Eigentümer. Vorteile: der Eigentümer hat einen Schutz vor Vandalismus, die Nutzer komme [...]